n  Home

n  Infos zum Erbrecht

q Forderungsmanagement

n  Veranstaltungen

n  Veröffentlichungen

n  Aktuelles Recht

n  Aktuelle
     Rechtsprechung

n  Partnerlinks

n  Kontakt

n  Rechtliche Hinweise

 

 

n  www.Erbrecht-Hotline.de

 

 

 

 

Zeit und Kosten bei Scheidungen sparen

 Wenn Eheleute bisher ohne einen die Scheidung vereinfachenden Ehevertrag zusammenlebten, gibt es die Möglichkeit die Scheidung mittels einer Trennungs- und/oder Scheidungsfolgenvereinbarung zu vereinfachen und zu verkürzen. Auf diese Art und Weise kann für beide Seiten das wirtschaftlich beste Ergebnis hinsichtlich aller im Zusammenhang mit der Scheidung zu regelnden Fragen erzielt werden. Beispielsweise Unterhaltsvereinbarungen sind sowohl für den Unterhaltsverpflichteten als auch für den Unterhaltsgläubiger von existenzieller Bedeutung. Vereinbarungen bieten hier weit bessere Gestaltungsmöglichkeiten als Gerichtsentscheidungen. Das Gericht kann bei Festsetzungen des Unterhaltes lediglich den zum Zeitpunkt der Entscheidung geschuldeten Unterhaltsbetrag festsetzen, ohne über die zukünftige Entwicklung des Unterhaltes eine Aussage zu machen. Dies macht zukünftige Gerichtsverfahren zur Anpassung des Unterhaltes mit entsprechenden Anwalts- und Gerichtskosten - fast unvermeidlich. Alle anderen Scheidungsfolgen, z.B. über die Rückzahlung gemeinsamer Kredite, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich, sowie Sorge- und Umgangsrechte sind ebenfalls einer entsprechenden Vereinbarung zugänglich. Dies spart einerseits Zeit und Kosten durch geringere Gerichts- und Anwaltskosten. Darüber hinaus tragen faire und gemeinsam gefundene Lösungen auch häufig zu einer Entspannung der Eheleute bei, weil beiden Seiten langwierige, streitige und mit ungewissem Ausgang behaftete Gerichtsverfahren erspart werden. Insbesondere im Hinblick auf gemeinsame Kinder ist eine Scheidungsfolgenvereinbarung zu empfehlen: die Praxis zeigt, dass die Eltern schneller wieder auf einer sachlichen Ebene miteinander umgehen können und zwischen allen Familienmitgliedern kann auf der Basis der getroffenen Regelungen sehr viel schneller ein neuer Familienfrieden erreicht werden. Für eine schnelle und faire Scheidungsfolgenvereinbarung, die auch in Zukunft Bestand hat, sind wir der richtige Ansprechpartner. Wenn Sie Fragen hinsichtlich Ihrer Scheidung oder der Vereinbarung einer Scheidungsfolgen-vereinbarung haben, so stehen wir für Gespräche jederzeit zur Verfügung.

© 2004, G.Renken-Roehrs, Rechtsanwältin